Archiv über 25 Jahre Pfadfinden in Rastede, Wiefelstede, Ganderkesee und Eckfleth

Archiv für die Kategorie ‘Gralsritter’

Kohlfahrt der Fahrtenrunde in Hollen Feb 2001

Kohlfahrt von Lohengrin & Ehemalige mit der Phönix-Gruppe & Gästen

2001-ehem-kohlf-001

Danny, Steffen, Sjoukje & Ute

2001-ehem-kohlf-002

links: Tammo B. (Phö/Loh); am Tisch Kl. (vorher VCP JB), ?, „Frosch“ (alle drei Nerother Wandervogel) & Makke; vorne Sjoukje

Werbeanzeigen

Bulliaktionen im Herbst 2000

bullineu

der Neue aus Hamburg – Bulli Nr. 2

Bulliabfahrt

Abfahrt zum Stammesrat am 8.10.2000

Bauwagen-hf1

Bulli- und Bauwagenaktion auf der Herbstfahrt 2000

Bölzy’s Bulli on Tour

kunstimbdp

Puzzlebildbeitrag zur Aktion: Kunst im BdP, der Bulli wurde vom Stamm Horse in Harsefeld bemalen, wo er vor der Zeit als Kaa-Meutenbulli Stammesbulli war

gralsritter-bulli

Gralsritterwochenende in Rastederberg mit Lipp, Maske und Danny L.

bulli2

auf Gruppenstunden und Fahrten der Phönix-Gruppe machte der Bulli so einiges durch: sei es bei den Filmprojekten und Tammos Stunts, den Akte-X-Rästsel-Fragen-Rallys oder auf der Jurassic Fahrt und den Meutenstunden der Meute Kaa. Sein erster Einsatz nach dem Herbstkurs ´97 war für Bölzy’s Bulli die Meutenfahrt in Rethorn.

Bauwagenaktion in Rastederberg

2000presse-bauw-2402

bauwagen-transp

Ankunft: Der Bauwagen wurde von der Firma Schröder&Sohn in Oldenburg gespendet

bauwagen-treck

Maske und Gerd Westing bereiten die Renovieraktion im Febr. 2000 vor

bauwagen-gralsritter

Lipp und Maske (Gralsritter) beim streichen

bauwagen-pause

Keckspause im Bauwagen

bauwagen-vcp

Pressetermin: der Lohengrin-Trupprat mit Gästen vom VCP Jaderberg (Foto: NWZ Jadbg)

phoenix-bauwagen

Alex, Nils und Tammo von der Phönix-Gruppe

2000presse-bauwg-feb

Truppratsfahrt in Varel

varel-1

Die erste Gralsritterfahrt führte uns ins Heim des BdP-Stamm Sturmvögel in Varel – Langendamm. Der Trupp Lohengrin hatte als erster Trupp seit langem wieder einmal einen Trupprat, in dem auch die Meutenführer der angehörigen Meuten stimmberechtigt integriert waren. Zwar war die Teilnahme der Kaa-Meutenführer zunächst bedauerlicher Weise zurückhaltend, dafür beteiligten sich die Meutenführer/innen der Meute Balu anfangs um so intensiver. Seit dem nun auch Gruppen aus Ganderkesee zum Trupp Lohengrin gehören, bezog der Trupp aus zwei Meuten Nachwuchs. Auf der Weihnachtsfahrt ´99 war es das erste Mal, das Wölflinge der Meute Balu in den Trupp Lohengrin wechselten. Aus denen wurde auf der selben Fahrt die Sippe Gawan gegründet, von welcher Tim (rechts im Bild) Sippenführer war. Mario, ein „alter Hase“ im Stamm Parzival unterstütze ihn beim Aufbau der Sippe.
Neben Krabben, interessanten Kecksdosendeckeln, Kriddel-auf-Klo-Fotos und merkwürdigen Verkupplungs-Theorien in der Fahrtenchronik gab es bei Nacht eine ungewollte Weitsprung-Weltmeisterschaft und eine Begenung mit der rechten Szene in Varel. Schade das Danny nicht dabei war…

varel-maske

Maske beim Schlagerspielen, links neben ihm Kriddel

varel-singen

gemütlicher Abend: Kriddel, Mario, Angela, Tim und Lipp