Archiv über 25 Jahre Pfadfinden in Rastede, Wiefelstede, Ganderkesee und Eckfleth

Beiträge mit Schlagwort ‘Bulliaktion’

Pfingstlager 2001

neue-flotte

Materialvorbereitung in Rastederberg…

pfila01-bulli1

ab 2001 war der weiße Bulli auch für den VCP Stamm Jadeburg on Tour…

pfila01-bulli2

u.a. auf dem Bezirks-Pfingslager des VCP Bezirks Oldenburg 2001

pfila01-aufbau

Die Kobolde (Meute) aus dem Stamm Jadeburg (VCP) beim Kothenaufbau

pfila01-baum

Pfingstlager des VCP Bezirk Oldenburg

pfila01-abend1

pfila01-feuer

pfila01-lagergottesdienst

Vorbereitungen zum Lagergottesdienst…

pfila01-whv

Die VCP-Gruppe aus Wilhelmshaven…

Advertisements

Bulliaktionen im Herbst 2000

bullineu

der Neue aus Hamburg – Bulli Nr. 2

Bulliabfahrt

Abfahrt zum Stammesrat am 8.10.2000

Bauwagen-hf1

Bulli- und Bauwagenaktion auf der Herbstfahrt 2000

Bölzy’s Bulli on Tour

kunstimbdp

Puzzlebildbeitrag zur Aktion: Kunst im BdP, der Bulli wurde vom Stamm Horse in Harsefeld bemalen, wo er vor der Zeit als Kaa-Meutenbulli Stammesbulli war

gralsritter-bulli

Gralsritterwochenende in Rastederberg mit Lipp, Maske und Danny L.

bulli2

auf Gruppenstunden und Fahrten der Phönix-Gruppe machte der Bulli so einiges durch: sei es bei den Filmprojekten und Tammos Stunts, den Akte-X-Rästsel-Fragen-Rallys oder auf der Jurassic Fahrt und den Meutenstunden der Meute Kaa. Sein erster Einsatz nach dem Herbstkurs ´97 war für Bölzy’s Bulli die Meutenfahrt in Rethorn.

Bulli-Aktionen in Rastede

boelzys-bulli-001

boelzys-bulli-003

boelzys-bulli-004

boelzys-bulli-002

Bölzy’s Bulli

Erste Bulliaktion

Erste Bulliaktion nach dem Herbstkurs ’97

1997-pho-1-bulli-1

der erste Bulli…

1997-pho-1-bulli-2

erst einmal muss der Bulli ausgeräumt und gesäubert werden…

1997-pho-1-bulli-3

Sebastian H. (SiFü Phönix, vorher in der Sippe Schwalbe und später wieder im Trupp als Sippenführer von Schwalbe)

1997-pho-1-bulli-4

Alexander H. (später SiFü Gallahad)

Den ersten Bulli erwarb Bölzy nach dem Herbstkurs 1997 vom BdP-Stamm Horse aus Harsefeld, wo er als Stammesbulli in Gebrauch war (vorher war er mal im Polizeidienst – Asco ist beruflich im Polizeikommissariat in Harsefeld tätig gewesen gewesen – da er laut Fahrzeugpapiere noch heute mit blauen oder gelben Rundumlicht ausgestattet sein darf…). Der Bulli wurde sowohl von der Phönix-Gruppe benutzt (Filmprojekte, Touren nach Bekhausen, Gruppenstunden-Hajk etc.) als auch „Meuten“-Bulli bei der BdP-Meute Kaa in Rastede. Die erste weitere Tour war die Meutenfahrt der Meute Kaa im Herbst 1997 nach Rethorn.